ITS-R Unternehmenstechnik GbR
Clemens Poebing in einem Bagger von Liebherr
Clemens Poebing in einem Bagger von Liebherr

Aktuelles

24.6.2022

Teamausflug zur IFAT

Am Donnerstag, den 02.06.22 fuhren wir gemeinsam mit unserem Partner von thegreatabe.design auf die IFAT nach München, der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft. Dort besuchten wir Kunden wie Decker Containerbau und die Railroad GmbH, und sahen uns einen Nachmittag lang um. Mit über 3.300 Ausstellern aus 58 Ländern ist sie die größte Fachmesse der Umwelttechnologiebranche.

Wir ließen uns inspirieren, tauschten uns aus, schlossen neue Kontakte und Clemens konnte sich sogar beim Baggerfahren austoben.

Alles in allem ein gelungener Teamausflug zur IFAT.

Weitere Neuigkeiten aus unserem Unternehmen

12.11.2021

Förderung IT-Projekte: Digitalbonus Bayern

Logo Digitalbonus Bayern

Für viele IT-Projekte aus den Bereichen der Prozessdigitalisierung, oder der IT-Sicherheit ist eine 50%-tige Förderung des Freistaates Bayern möglich. Der Digitalbonus Bayern ermöglicht es kleinen und mittelständischen Unternehmen die Digitalisierung der eigenen Abläufe umzusetzen, oder die Sicherheit vorhandener Strukturen zu erhöhen.

In Zusammenarbeit mit einem starken Partner aus dem Bereich Fördergeldberatung, können auch über uns beauftragte Projekte mit bis zu 50% gefördert werden. Wir kümmern uns mit Ihnen gemeinsam um eine erste Klärung der Förderfähigkeit Ihres Projekts, und übernehmen zusammen mit unserem Partner die Antragstellung und Projektabwicklung.

 

7.9.2021

Erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang für korrekte Brandabschottungen

Brandschott Kabeldurchführung

Für das Verlegen von Strom-, Kupfernetzwerk- oder Glasfaserleitungen sind nicht selten Durchbrüche durch bestehende Wände oder Decken notwendig. Handelt es sich hierbei um eine Wand zwischen verschiedenen Brandabschnitten, müssen geöffnete Durchführungen wieder korrekt verschlossen werden, um einer Ausbreitung von Feuer oder Rauch entgegen zu wirken.

Wir haben uns heute zur Anwendung der dafür notwendigen Mittel schulen lassen und können dank der erfolgreichen Teilnahme am Lehrgang für korrekte Brandabschottungen die fachgerechte Abschottung von Leitungsdurchführungen übernehmen. Wir hoffen so, unseren Kunden noch einmal mehr die “Alles aus einer Hand Erfahrung” bieten zu können.

4.4.2021

Erweiterung Portfolio: LWL-Mikroskopie

SteckerKontrolle

Die meisten Fehler in LWL-Strecken entstehen durch beschädigte oder verschmutze Stecker. Umso wichtiger für einen stabilen Betrieb von Lichtwellenleitern ist es, die vorhanden Stecker egal ob LC, SC, etc vor der Inbetriebnahme zu reinigen und zu prüfen. Um unseren Kunden eine reibungslose Inbetriebnahme ihrer neuen Glasfaserstrecken zu ermöglichen ist diese Steckermikroskopie bei uns ein Standardverfahren vor der Übergabe. Zudem erhält der Kunde eine komplettes Protokoll über die Fehlerfreiheit jedes einzelnen durch uns verbauten Steckers.

Gerne übernehmen wir die Steckermikroskopie auch für bestehende LWL-Verkabelung und führen bei Bedarf eine Reinigung durch. Mit der LWL-Mikroskopie können wir unser Leistungsspektrum, um einen weiteren Punkt erweitern und unseren Kunden noch mehr bieten. Die Erweiterung unseres Portfolios ist für uns ein stetiger Prozess, um unsere Kunden noch umfänglicher zu beraten.

1 2 3 4

Noch Fragen? - Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.

zum Anfrageformular